VR Bank spendet für Brachttaler und Birsteiner Kindergärten

30.11.2012

(mw) Unterstützung für die „Kleinen Forscher“ im Kindergarten im „Zauberwald“  gab es im November von der VR Bank Schlüchtern – Birstein.

Die Bürgermeister von Birstein und Brachttal, Wolfgang Gottlieb und Christoph Stürz freuten sich, dass ihre Kindergärten auch in diesem Jahr wieder einen Teil aus dem Gewinnsparzweckertrag erhalten.

Frank Mackenroth versicherte mit seiner Kollegin Maria Brasch, dass sich daran auch in Zukunft nichts ändern werde.

Beide Gemeinden erhalten je 1000 Euro und Iris Pfeifer von KiLiBi, dem Birsteiner Förderverein der Kindergärten nahm diese Spende gemeinsam mit der Erzieherin Sabrina Reifschneider und der Elternbeirätin Simone Peuker für den Kirchbrächter Kindergarten  gerne entgegen.

Die Spende wird für Materialien für den Werkraum und die Forscherecke benutzt werden.

Auch der Kindergarten „Im Zauberwald“ wurde, wie die drei übrigen Einrichtungen der Gemeinde zu einem „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert und hat kann diesen Betrag für spannende Experimente verwenden.

Auch ein geräumiger Schrank für die verschiedenen Materialien wurde vom Spendenkonto von KiLiBi bereits angeschafft.

Kinder und Erzieherinnen bedanken sich ganz herzlich bei der VR Bank.