Häuschen für Sandspielzeug

Neues Häuschen für Sandspielzeug in der Pusteblume
Endlich haben die Kinder des Kindergartens „Pusteblume“ in Birstein ein eigenes Häuschen für ihre Sandspielsachen. Dies wurde möglich aus den Einnahmen des Sankt-Martin-Umzuges sowie dem Zuschuss des Fördervereins KILIBI, der alle Birsteiner Kindergärten unterstützt.
Damit das Sandspielhäuschen sicher steht, betonierte der Gemeindebauhof eine Bodenplatte mit Fundament als Untergrund. Nun können sich die Kinder darüber freuen, dass die ihre Spielsachen selbständig auswählen und wieder zurückräumen können. Auch die Erzieherinnen halten dies für einen wertvollen pädagogischen Beitrag zur Förderung der Selbständigkeit der Kinder. (ip)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*