Frühstück im Zauberwald

„Zauberwaldkinder“ laden zum Frühstück ein

 

Zu einem „Dankeschön – Frühstück“ am Samstag vor Muttertag haben die „Zauberwaldkinder“ aus dem Kindergarten Kirchbracht ihre Eltern eingeladen.

Am Freitag vorher waren alle Kinder fleißig damit beschäftigt, ihren Erzieherinnen bei der Zubereitung von leckeren Aufstrichen und beim Backen von Käseplätzchen zu helfen.

Das Ergebnis konnte sich sehen und schmecken lassen.

Brötchen und Brot wurden aus der Elternbeiratskasse gesponsert,Eltern brachten Wurst, Käse, Marmelade, Quark, Brotaufstriche, Müsli, Obst und Gemüse mit.

Getränke, und was sonst noch fehlte besorgte das Team des „Zauberwalds“.

Die Kinder bedankten sich bei ihren Eltern und zum Teil auch Großeltern für all das, was diese ihnen jeden Tag Gutes tun:

Für das tägliche Frühstück, für die Zeit, die sie sich für ihre Kinder nehmen, für die Gutenachtgeschichte und vor allem für die wichtige „Kuschelzeit“, die alle Kleinen und natürlich auch die Erwachsenen sehr genießen.

Zur Begrüßung wurden alle Großen und Kleinen mit dem Aufwachlied“Hallo und guten Morgen, so beginnt bei uns der Tag“ aufgeweckt.

Danach folgte das Kinderwaldlied, das die Kinder mit Bewegung und selbst gebastelten Instrumenten begleiteten.

Mit „Ich hab´was ich zum Leben brauch´,

und eine Mama (Papa. Oma.Opa, Bruder, Schwester) hab ich auch“

wurde noch mal auf den besonderen Anlass dieses Frühstücks, nämlich das „Danke sagen“ hingewiesen.

Jetzt wurden die Kinder schon ungeduldig, sie hatten endlich Hunger.

Am reich gedeckten Frühstücksbüfett konnten sich alle satt essen.

Als zusätzliches Gabe für Eltern oder Großeltern stand ein dekorativ gestaltetes Fingerspiel für jede Familie auf den Tischen bereit und bevor sich alle wieder verabschiedeten, schenkten die Kinder noch ein gebastelte Überraschungsblume als „Dankeschön“ für Mama und Papa, oder auch die Großeltern.

Eine Überraschung gab es auch für die Erzieherinnen: eine Rose zum Dank, überreicht vom Elternbeirat der beiden Kindergartengruppen.

So ging eine leckere und lockere Frühstückszeit ihrem Ende zu und der eine oder andere wünschte sich für den nächsten Samstag wieder ein Frühstück im „Zauberwald“.

Das Kindergartenteam bedankt sich bei allen Eltern, die bei der Vor – und Nachbereitung dieser Aktion durch aktive Mithilfe, oder durch Gaben fürs Frühstück wieder einmal ihre Unterstützung  bewiesen haben. (mw)

zw01 zw02 zw03 zw04 zw05

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*